Der Riese von Hartmannshain.

Ich Ungetüm.
Wahrlich; ich bin kein Zwerg.

Dreh mich ganz ungestüm,
hier am Vogelsberg.

Oder gar, Wetterau?
Ich weiß es nicht genau.

Mit den Armen rudernd,
wild und beherzt,
bis mir die Nabe schmerzt.
Verscheuch ich Hex und Specht.
Ach, vom vielen Dreh,
ist mir schon ganz schlecht.

Dreh mich trotzdem,Tag und Nacht
und bei jeder Böe.

Surrend halte ich die Wacht,
hier, auf der Hartmannshainer Höh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s